Nachrichten

Auswahl
 

SPD-Ortsgespräch mit namhafter Besetzung beim Flohmarkt der Heidesiedler

Am Samstag, 29. April, von 8 bis 11 Uhr, bietet der SPD-Ortsverein den Bürgerinnen und Bürgern von Neu Wulmstorf wieder die Möglichkeit zum persönlichen Austausch an. Auf dem Flohmarkt der Heidesiedler, Max-Geyer-Platz (beim Freibad), freuen sich SPD-Mitglieder aus Ratsfraktion und Vorstand auf offene konstruktive Gespräche mit interessierten Bürgern. mehr...

 
 

Mit angepackt im Wildpark

Ob bei den Waschbären, den Nutrias oder den Hängebauchschweinen: Svenja Stadler erlebte einen Tag im Wildpark Schwarze Berge einmal nicht als Besucherin, sondern als helfende Hand von Tierpfleger Sebastian Müller. Dass das Füttern (inklusive Zubereitung und Portionierung) der Tiere sowie die Pflege der Gehege eine alles andere als saubere Angelegenheit werden würde, stand fest. mehr...

 
Foto: SPD Thomas Grambow
 

Aufruf zur 1.Mai- Demonstration des DGB in Lüneburg Wir sind viele. Wir sind eins.

Liebe Genossinnen und Genossen,
wir rufen euch auf zur gemeinsamen Teilnahme an der Maidemonstration des DGB in Lüneburg.
Sozialdemokraten wissen, dass wir die vielen Ungerechten Dinge im Arbeitsleben nur im gemeinsamen Kampf und im Schulterschluss mit den Gewerkschaften überwinden können.
mehr...

 
 

Bürgerdialog in Marschacht

Zu bundespolitischen Themen steht die Abgeordnete Svenja Stadler am Dienstag, 9. Mai 2017, um 19.30 Uhr im Lokschuppen des Marschachter Hofs, Elbuferstraße 113, Rede und Antwort. Die Veranstaltung „Stadler im Gespräch“ steht allen Interessierten offen. Über welche Themen diskutiert wird, liegt in den Händen der Gäste. mehr...

 

 

 
 

Zukunftstag 2017 – Drei Braunschweiger Schüler blicken hinter die Kulissen des Niedersächsischen Landtags
 

Zukunftstag 2017 – Drei Braunschweiger Schüler blicken hinter die Kulissen des Niedersächsischen Landtags
Dieser Link führt zum Webauftritt
Dr. Christos Pantazis MdL
 
Dr. Christos Pantazis äußerte sich zur geplanten Abschaffung der Elternbeiträge in Kitas.
Pantazis und Bratmann: „Haushaltsüberschuss ist die logische Konsequenz einer starken Arbeit von OB Markurth“
 

Pantazis und Bratmann: „Haushaltsüberschuss ist die logische Konsequenz einer starken Arbeit von OB Markurth“
Dieser Link führt zum Webauftritt
Dr. Christos Pantazis MdL
 

Rundgang zu Stätten der Reformation in Braunschweig
 

Rundgang zu Stätten der Reformation in Braunschweig
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Meine
 
 

Seminar der politischen Bildungsgemeinschaft Niedersachsen
Bildungs- und Tageszentrum HVHS Springe

Seminar der politischen Bildungsgemeinschaft Niedersachsen
Bildungs- und Tageszentrum HVHS Springe
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Sande
 

Pflanzen- und Trödelflohmarkt
09:00 Uhr, Marktplatz in Sande

Pflanzen- und Trödelflohmarkt
09:00 Uhr, Marktplatz in Sande
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Sande
 

Maimarkt Leerhafe
09:00 Uhr, Leerhafe

Maimarkt Leerhafe
09:00 Uhr, Leerhafe
Dieser Link führt zum Webauftritt
SIEMTJE MÖLLER
 
 
 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.