Nachrichten

Auswahl
 

Erdöl und Erdgas: das LBEG informiert

Andreas Sikorski, Präsident des Landesamtes für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG), folgt am Donnerstag, 16. März 2017, um 19 Uhr einer Einladung von Svenja Stadler nach Fleestedt in den Fleester Hoff, Winsener Landstraße 52. Sikorski wird über die neuen Anforderungen an die Erdöl- und Erdgasförderung informieren und im Anschluss für Fragen der Gäste bereitstehen. Die Informations- und Diskussionsveranstaltung steht allen Interessierten offen. mehr...

 
 

DLRG und SPD sind begeistert – Winter-Heidelauf lockte 220 Teilnehmer an

PRESSEMITTEILUNG der SPD und DLRG Neu Wulmstorf
Die herrliche Winterlandschaft der Wulmstorfer Heide sorgte nochmals für mehr Starter als im Vorjahr.
Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt, wenn andere sich nochmal umdrehen und die Decke über den Kopf ziehen, begannen die letzten Vorbereitungen der Neu Wulmstorfer SPD und der DLRG Neu Wulmstorf für die 3. Auflage des Winter-Heidelaufes. mehr...

 
 

Stiftung "Anerkennung und Hilfe"

Mit der jetzt vom Bundeskabinett beschlossenen Errichtung einer Stiftung „Anerkennung und Hilfe“ sollen ab 2017 auch jene Menschen Hilfen erhalten, die als Kinder oder Jugendliche in der Zeit von 1949 bis 1975 in der Bundesrepublik Deutschland oder von 1949 bis 1990 in der ehemaligen DDR in stationären Einrichtungen der Behindertenhilfe oder Psychiatrie Unrecht und Leid erfahren haben. mehr...

 
Svenja Stadler, MdB
 

Zum Internationalen „Tag der Pflege“ am 12. Mai - "SPD wird Pflege weiter stärken"

„Pflege geht uns alle an“, erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler anlässlich des internationalen Aktionstages "Tag der Pflege". „Die Anforderungen an die Pflegekräfte sind heute weit umfassender als jemals zuvor. Für ihre hervorragende Arbeit möchte ich allen Pflegekräften an dieser Stelle zuallererst ‚Danke‘ sagen“, so die SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler. mehr...

 
 

Diskussion über Daseinsvorsorge

Was können wir tun, um gleichwertige Lebensverhältnisse und eine gute öffentliche Daseinsvorsorge in allen Regionen Deutschlands zu gewährleisten? Darüber will die SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler am Freitag, 15. April, um 19.30 Uhr im Küsterhaus in Hollenstedt, Am Markt 5 a, unter dem Motto „Gut leben. Überall“ diskutieren lassen. mehr...

 

 

 
1 2 3 4
 
 

Investieren und Entlasten - Klingbeil und Finanzminister Schneider treffen Kommunalpolitiker
 

Investieren und Entlasten - Klingbeil und Finanzminister Schneider treffen Kommunalpolitiker
Dieser Link führt zum Webauftritt
Lars Klingbeil, MdB
 

Verdiente Würdigung für die Elisabeth-Selbert-Schule
 

Verdiente Würdigung für die Elisabeth-Selbert-Schule
Dieser Link führt zum Webauftritt
Ulrich Watermann
 

Tippelt erfreut über Förderung von Unternehmen aus Hehlen, Polle und Stadtoldendorf
 

Tippelt erfreut über Förderung von Unternehmen aus Hehlen, Polle und Stadtoldendorf
Dieser Link führt zum Webauftritt
Sabine Tippelt
 
 

Klausurtagung der Landtagsfraktion

Klausurtagung der Landtagsfraktion
Dieser Link führt zum Webauftritt
 

Arbeitskreis Umwelt
Landtag

Arbeitskreis Umwelt
Landtag
Dieser Link führt zum Webauftritt
Christoph Bratmann MdL
 

Sitzungswoche Deutscher Bundestag

Sitzungswoche Deutscher Bundestag
Dieser Link führt zum Webauftritt
Svenja Stadler
 
 
 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.