Nachrichten

Auswahl
Landratskandidat Thomas Grambow
 

Nachhaltiger Wandel in Sachen Tierschutz

„Wir haben uns am Wohl der Tiere orientiert und die Wünsche der Verbraucherinnen und Verbraucher aufgegriffen. Sie wollen wissen, wie die Tiere in der Landwirtschaft gehalten werden“, sagt Christina Jantz, (MdB) als neue Tierschutzbeauftragte der SPD-Bundestagsfraktion, die wir hier in Neu Wulmstorf am Dienstag, 6. Oktober um 19.30 Uhr im Neu Wulmstorfer Schützenhaus am Wesenberg begrüßen dürfen, freut sich der SPD-Orts- und Kreisvorsitzende Thomas Grambow. mehr...

 
Livestream Zukunftsgespraech
 

Projekt Zukunft - #NeueGerechtigkeit

Was können wir tun, um gleichwertige Lebensverhältnisse und eine gute öffentliche Daseinsvorsorge (Nahverkehr, Gesundheit, Bildung, Kultur) in allen Regionen Deutschlands zu gewährleisten? Mit dieser Frage beschäftigt sich das Projekt Zukunft #NeueGerechtigkeit der SPD- Bundestagsfraktion. Die Auftaktkonferenz dazu gibt es am Montag, 21. September 2015, ab 18 Uhr per Livestream im Internet. Es kann online mitdiskutiert werden! mehr...

 
150915 L _hmann Burgseevetal
 

Bundesverkehrswegeplan und Dialogforum

Über „Die Zukunft der Verkehrsnetze“ informierte jetzt Kirsten Lühmann, verkehrspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, vor rund 50 Gästen in der Burg Seevetal in Hittfeld. Auf Einladung von Svenja Stadler sprach Lühmann über die Verantwortung des Staates in Sachen Nahverkehr („Nahverkehr ist Daseinsvorsorge“) und dessen Finanzierungsmöglichkeiten sowie über das Procedere der Projektaufstellungen im Bundesverkehrswegeplan. mehr...

 
 Dm39786
 

Als gesamtstaatliche Aufgabe begreifen

„Die Versorgung von Flüchtlingen muss als gesamtstaatliche Aufgabe begriffen werden“, sagt Svenja Stadler. Der Bund dürfe die Kommunen nicht allein lassen. Flüchtlingspolitik erfordere eine realistische Auseinandersetzung mit der Thematik und ein dementsprechendes Handeln. „Das heißt für mich, menschenwürdiges Leben in der Bundesrepublik für alle zu gewährleisten und die durch die Migrationsbewegungen entstandenen Potenziale zu nutzen.“ mehr...

 
Landratskandidat Thomas Grambow
 

SPD sucht fachlichen Rat und lädt ein zu Kommunalpolitischen Werkstattgesprächen

Zu „Kommunalpolitischen Werkstattgesprächen“ lädt jetzt die Landkreis-SPD ein. Ziel dieser Gespräche ist, in einem offenen Dialog mit ausgewiesenen Fachleuten die künftige Entwicklung im Landkreis Harburg zu erörtern und Impulse für das Kreiswahlprogramm zur Kommunalwahl am 11. September 2016 zu erhalten.
mehr...

 

 

 
 

Der neue Vorsitzende stellt sich vor
 

Der neue Vorsitzende stellt sich vor
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Unterbezirk Helmstedt -
 

Sportfachgespräch mit Boris Pistorius
 

Sportfachgespräch mit Boris Pistorius
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Unterbezirk Helmstedt -
 

Bürgerdialog in Moisburg
 

Bürgerdialog in Moisburg
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Landkreis Harburg
 
 

Fastenfrühstück der Kirchengemeinde Heilig-Geist, Sarstedt
09:00 Uhr

Fastenfrühstück der Kirchengemeinde Heilig-Geist, Sarstedt
09:00 Uhr
Dieser Link führt zum Webauftritt
Markus Brinkmann, Ihr Landtagsabgeordneter
 

Eintracht Stadionlauf
10:00 Uhr

Eintracht Stadionlauf
10:00 Uhr
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD BRAUNSCHWEIG
 

Frühjahrsempfang des SPD-Ortsvereins Burgdorf
11:15 Uhr, Burgdorf

Frühjahrsempfang des SPD-Ortsvereins Burgdorf
11:15 Uhr, Burgdorf
 
 
 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.