Nachrichten

Auswahl
Thomas Grambow
 

Aus Hannover kommt weitere Hilfe zur Flüchtlingspolitik

Die SPD-geführte Landesregierung hat angekündigt, aus Landesmitteln die Kommunen bei der Flüchtlingsunterbringung noch stärker zu unterstützen. So soll neben der Bundeshilfe der Soforthilfebeitrag vom Land um weitere 40 Millionen Euro erhöht werden. Damit werden den Kommunen etwa 8.200 Euro pro Kopf und Jahr zur Verfügung gestellt, erläutern so die SPDFraktionsvorsitzende im niedersächsischen Landtag Johanne Modder (MdL) und Ulrich Watermann (MdL) in ihren aktuellen Pressemitteilungen. mehr...

 
Britta Weimann
 

AsF-Frauenfrühstück mit Karin Plate, Vorstandmitglied des niedersächsischen LandFrauenverbandes

Liebe Genossinnen, liebe Freundinnen der SPD,
mit seinem Vorhaben, die Interessen von Frauen und Familien auf dem Lande zu vertreten,
richtet sich der Landfrauenverband längst nicht mehr nur an Landwirtsfamilien. Im Gegenteil:
Die engagierten Frauen „beackern“ ein breit gestecktes Themenfeld – von Angeboten in der
Erwachsenenbildung über die Pflegeversorgung bis hin zu Kochkursen für Kinder. mehr...

 
1505 Gruppe Stadler In Berlin
 

Im Reichstag und am Fuße der Brandt-Skulptur

46 Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Harburg nahmen jetzt auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler an einer dreitägigen politischen Informationsfahrt nach Berlin teil. Nachdem die Gruppe eine Plenarsitzung im Deutschen Bundestag besucht hatte, begrüßte Stadler die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem Gespräch. Im Anschluss versammelte man sich für ein Gruppenfoto unter der Reichstagskuppel. mehr...

 
Svenja Stadler
 

Svenja Stadler begrüßt Erhöhung der Mittel für Jugendmigrationsdienste

„Heute ist ein guter Tag, insbesondere für junge Menschen mit Migrationshintergrund, die ihre Ausbildung in Deutschland fortführen möchten oder individuelle Begleitung bei ihrem Integrationsprozess brauchen“, freut sich Svenja Stadler, SPD-Bundestagsabgeordnete für den Landkreis Harburg. „Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat jetzt beschlossen, dass es hier insgesamt 12 Millionen Euro mehr geben soll.“ mehr...

 
Dsl
 

Netzpolitik: Freier WLAN-Zugang für alle!

Wenn wir das nächste Mal in ein Restaurant gehen, finden wir dann auf der Speisekarte den lapidaren Hinweis, dass „Currywurst“ das Kennwort für den Netzzugang ist? Oder müssen auch künftig über Vorschaltseiten individuelle Passwörter vergeben werden, für die eine persönliche Anmeldung erforderlich ist? Das widerspräche dem Wunsch nach wirklich freien und unkontrollierten Zugängen zu Drahtlosnetzwerken (WLAN) sein. Wie lässt sich die Vision von freiem WLAN gegen die Bedenkenträger durchsetzen? mehr...

 

 

 
 

Zukunftstag 2017 – Drei Braunschweiger Schüler blicken hinter die Kulissen des Niedersächsischen Landtags
 

Zukunftstag 2017 – Drei Braunschweiger Schüler blicken hinter die Kulissen des Niedersächsischen Landtags
Dieser Link führt zum Webauftritt
Dr. Christos Pantazis MdL
 
Dr. Christos Pantazis äußerte sich zur geplanten Abschaffung der Elternbeiträge in Kitas.
Pantazis und Bratmann: „Haushaltsüberschuss ist die logische Konsequenz einer starken Arbeit von OB Markurth“
 

Pantazis und Bratmann: „Haushaltsüberschuss ist die logische Konsequenz einer starken Arbeit von OB Markurth“
Dieser Link führt zum Webauftritt
Dr. Christos Pantazis MdL
 

Rundgang zu Stätten der Reformation in Braunschweig
 

Rundgang zu Stätten der Reformation in Braunschweig
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Meine
 
 

Seminar der politischen Bildungsgemeinschaft Niedersachsen
Bildungs- und Tageszentrum HVHS Springe

Seminar der politischen Bildungsgemeinschaft Niedersachsen
Bildungs- und Tageszentrum HVHS Springe
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Sande
 

Pflanzen- und Trödelflohmarkt
09:00 Uhr, Marktplatz in Sande

Pflanzen- und Trödelflohmarkt
09:00 Uhr, Marktplatz in Sande
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Sande
 

Maimarkt Leerhafe
09:00 Uhr, Leerhafe

Maimarkt Leerhafe
09:00 Uhr, Leerhafe
Dieser Link führt zum Webauftritt
SIEMTJE MÖLLER
 
 
 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.