Nachrichten

Auswahl
Klaus-Dieter Feindt, SPD-Kreisvorsitzender; Hermann Simon, 2. Vorsitzender DKSB Harburg-Land; Thomas Grambow, SPD-Landratskandidat (v.l.n.r.)
 

Erfolgreiche Spendensammlung für Kinderschutzbund

Wie in jedem Jahr, so wurde auch diesmal anlässlich des Neujahrsempfangs der SPD im Landkreis Harburg eine Spende bei den anwesenden Gästen eingesammelt.
Hermann Simon, 2. Vorsitzender des Kinderschutzbundes Harburg-Land, warb für das Präventionsprojekt „Schweigen schützt die Falschen“ zum Thema „keine sexuelle Grenzverletzungen und Übergriffe im Sport“, dass vom DKSB gemeinsam mit dem Kreissportbund kreisweit in allen Sportvereinen umgesetzt werden soll.
mehr...

 
SPD-Fraktionsvorsitzender Prof. Dr. Jens-Rainer Ahrens
 

Planung der Y-Trasse: SPD-Kreistagsfraktion fordert eine frühzeitige und umfassende Einbeziehung der Öffentlichkeit und der Kommunalpolitik und sieht Trassenvarianten durch den Landkreis Harburg mit großer Skepsis

Die SPD-Kreistagsfraktion fordert eine frühzeitige und umfassende Einbeziehung und Beteiligung der Öffentlichkeit und der Kommunalpolitik bei der Planung der Y-Trasse. Dies gilt nicht erst für den neuen Bundesverkehrswegeplan, der voraussichtlich 2015 verabschiedet werden soll, sondern auch für die schon jetzt laufenden Voruntersuchungen verschiedener Trassenvarianten der Y-Trasse. mehr...

 
Matthias Westermann
 

SPD-Fraktion fordert ein umfassendes Radverkehrskonzept für den Landkreis Harburg / Stärkung des Radverkehrs und der Verkehrssicherheit sind die Schwerpunkte

Die Gruppe SPD/Unabhängiger im Kreistag bringt jetzt einen Antrag in den Bau- und Planungsausschuss des Kreistages ein, der die Entwicklung eines Radverkehrskonzepts für den Landkreis Harburg fordert und inhaltlich vorbereitet. Das kreisweite Radverkehrskonzept soll danach an ein noch zu ermittelndes externes Planungsbüro vergeben werden, das sich auf Radverkehr spezialisiert hat und besondere Expertise hat. mehr...

 
Landratskandidat Thomas Grambow
 

Bürger-Landrat stellt sich vor

Den diesjährigen Neujahrsempfang der SPD im Landkreis Harburg nutzte Thomas Grambow, der sich zur Landratswahl am 25. Mai den Wählerinnen und Wählern als nächster „Bürger-Landrat“ anbietet, als Möglichkeit sich vielen Gästen in der Region kurz vorzustellen. „Mich werden die Bürgerinnen und Bürger auch später als Landrat „live“ erleben und gerade in schwierigen Phasen nicht nur in der Zeitung sehen können“, lautete dabei eine seiner Botschaften an die Wähler. mehr...

 
Thomas Grambow; Beginn der Haustürbesuche in der Gemeinde Stelle
 

Thomas Grambow vor Ort

In der Gemeinde Stelle startet der SPD-Landratskandidat Thomas Grambow jetzt seine Tour an Haustürbesuchen durch den Landkreis. Ab Montag, d. 20. Januar wird sich Thomas Grambow persönlich als „Bürger-Landrat“ den Bürgerinnen und Bürgern im Landkreis vorstellen. mehr...

 
Thomas Grambow und Klaus-Dieter Feindt
 

Großer Erfolg für Thomas Grambow

Thomas Grambow aus Neu Wulmstorf ist der Kandidat der SPD für die Landratswahlen am 25. Mai im Landkreis Harburg. Er konnte auf der Kreiswahlkonferenz 57 von 58 Delegiertenstimmen (98,27 Prozent) auf sich vereinigen.
Thomas Grambow wird sich nunmehr den Bürgerinnen und Bürgern im Landkreis dabei als „Bürger- Landrat“ empfehlen. In den nächsten Wochen und Monaten wird er dafür besonders auf Haustürbesuche setzen. In der Gemeinde Stelle soll der Start bereits in Kürze erfolgen. mehr...

 

 

 
 

Zukunftstag 2017 – Drei Braunschweiger Schüler blicken hinter die Kulissen des Niedersächsischen Landtags
 

Zukunftstag 2017 – Drei Braunschweiger Schüler blicken hinter die Kulissen des Niedersächsischen Landtags
Dieser Link führt zum Webauftritt
Dr. Christos Pantazis MdL
 
Dr. Christos Pantazis äußerte sich zur geplanten Abschaffung der Elternbeiträge in Kitas.
Pantazis und Bratmann: „Haushaltsüberschuss ist die logische Konsequenz einer starken Arbeit von OB Markurth“
 

Pantazis und Bratmann: „Haushaltsüberschuss ist die logische Konsequenz einer starken Arbeit von OB Markurth“
Dieser Link führt zum Webauftritt
Dr. Christos Pantazis MdL
 

Rundgang zu Stätten der Reformation in Braunschweig
 

Rundgang zu Stätten der Reformation in Braunschweig
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Meine
 
 

Seminar der politischen Bildungsgemeinschaft Niedersachsen
Bildungs- und Tageszentrum HVHS Springe

Seminar der politischen Bildungsgemeinschaft Niedersachsen
Bildungs- und Tageszentrum HVHS Springe
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Sande
 

Pflanzen- und Trödelflohmarkt
09:00 Uhr, Marktplatz in Sande

Pflanzen- und Trödelflohmarkt
09:00 Uhr, Marktplatz in Sande
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Sande
 

Maimarkt Leerhafe
09:00 Uhr, Leerhafe

Maimarkt Leerhafe
09:00 Uhr, Leerhafe
Dieser Link führt zum Webauftritt
SIEMTJE MÖLLER
 
 
 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.