Nachrichten

Auswahl
Pressefoto Tobias Handtke
 

SPD will mehr Krippenplätze – langlebige Investition statt teure Container

Die SPD Gemeinderatsfraktion hat aktuell einen Antrag gestellt mit dem Ziel in 2013 und 2014 weitere Krippenplätze zu schaffen. So soll neben der neuen Kita im Apfelgarten und einer neuen Gruppe im Stieglitzweg nun auch noch eine weitere Gruppe im Fuchsbau 2013 eingerichtet werden. Dem nicht genug beantragt die SPD Fraktion für 2014 weitere Mittel in den Investitionshaushalt einzustellen (400.000€). Diese Mittel sollen dann für einen weiteren Anbau im Apfelgarten oder im Fuchsbau eingesetzt werden. mehr...

 
Pressefoto Tobias Handtke
 

Vereine mit Schwimmsport sollen nun doch entlastet werden - SPD freut sich über das (späte) Einlenken der CDU.

Zu den Haushaltsberatungen 2008 fand der entsprechende Antrag der SPD auf Senkung der Schwimmhallengebühr noch keine Mehrheit. Der jetzt eingeschlagene Weg, heute nicht nur eine Absenkung, sondern gleich die Abschaffung der Gebühren zu fordern, erscheint doch eher dem Versuch der "Effekthascherei" zuzuordnen sein. mehr...

 
Pressefoto Tobias Handtke
 

Tobias Handtke diskutiert mit Neu Wulmstorfer Shanty-Chor

Weit über die Grenzen von Neu Wulmstorf hinaus ist er bekannt, der Verein „De Windjammers“. Allerdings kennen ihn die meisten eher unter dem Begriff Neu Wulmstorfer „Shanty-Chor“. Im Zuge seiner erfolgreichen Gesprächsreihe mit Vereinen, Verbänden und Einrichtungen im Wahlkreis 51 traf Tobias Handtke, der SPD-Landtagskandidat für Seevetal, Rosengarten und Neu Wulmstorf, nun „De Windjammers“ zu einem Meinungs- und Gedankenaustausch. mehr...

 
Pressefoto-tobias-handtke
 

Landesschulbehörde und Kultusministerium lassen wertvolle Zeit verstreichen!

Die Kreistagsfraktionen sind sich einig, dass die Oberschule in Nenndorf einen gymnasialen Zweig bekommen soll. Das fordern die Eltern und die Schule, nachdem der Standort im September nicht den Zuschlag für die Einrichtung einer IGS erhalten hat. Schule, Gemeinde, Kreispolitiker unterstützen parteiübergreifend dieses Vorhaben. Für den Schulstandort Nenndorf ist es eine Chance, auch zukünftig ein weiterführendes Schulangebot vorzuhalten. Man müsste meinen, dass diesem Ansinnen nichts mehr im Wege steht. mehr...

 
Beecken Markus 421x360
 

„Keine A 21 durch die Heide“

Dieser Protestruf war letzte Woche in Lüneburg vor dem Gebäude der Industrie- und Handelskammer zu hören. Anlass für die Demo war die zeitgleich stattfindende Regionalkonferenz über die Fortschreibung des Bundesverkehrswegeplans. Unter den Demonstranten waren auch der SPD-Landtagskandidat Markus Beecken und Abgeordnete der SPD-Kreistagsfraktion. Es gibt in der Bevölkerung und bei der SPD massiven Widerstand gegen die Anbindung der A 21 an die A 7 - quer durch die Samtgemeinde Salzhausen. mehr...

 
 

Die SPD Elbmarsch hatte zu ihrem zweiten politischen Gesprächskreis am 12.10 2012 eingeladen, Thema war diesmal „Burn Out“.

Etwa 20 interessierte Bürger erschienen und nahmen an dem Gesprächskreis im Haus „Zander“ teil. Zum Einstieg gab die Referentin, Jana von Orlikowski, einen Überblick über das Thema „Burn Out“. Frau von Orlikowski arbeitet in Hamburg Wandsbek als Personal Coach, unter anderem im Bereich Konflikt- Entscheidungs- und Stressmanagement, sowie progressiver Muskelentspannung. mehr...

 
Pressefoto-tobias-handtke
 

SPD fordert mehr Geld für Sprachförderung bei jungen Mig-rantinnen und Migranten

„Voraussetzung für eine gelungene Integration ist die Kenntnis der deutschen Sprache – das ist unstrittig“, betonen die SPD-Kreistagsabgeordnete Brigitte Somfleth und Tobias Handtke. „Aber dafür müssen auch die finanziellen Rahmenbedingungen bei denen stimmen, die Sprachförderung anbieten.“ Die Kreisvolkshochschule (KVHS) leistet schon jetzt neben der Sprachförderung in Kindergärten und Schulen eine wichtige Ar-beit zur Integration von Migrantinnen und Migranten. mehr...

 
Markus Beecken - Gespräch - ML
 

Gute Pflege für alle - statt Pflegenotstand

Auf seiner 80-tägigen Reise durch den Wahlkreis besuchte der SPD-Landtagskandidat Markus Beecken kürzlich das Alten- und Pflegeheim Bethesda in Winsen – eines von drei Pflegeheimen, die dem Landkreis gehören. Für den gelernten Krankenpfleger und heutigen Gesamtbetriebsratsvorsitzenden der Krankenhäuser Winsen und Buchholz war es ein vertrautes Umfeld, da er vor 20 Jahren in diesem Heim ein Berufspraktikum absolviert hatte. mehr...

 
Handtke Tobias Klb7900-s-web150
 

Tobias Handtke beim Präventionsrat Rosengarten

Im Rahmen seiner Besuche bei Vereinen, Verbänden und Einrichtungen im Wahlkreis 51 nahm Tobias Handtke an einer Sitzung des Präventionsrates Rosengarten in Nenndorf teil. Der SPD-Landtagskandidat für Seevetal, Rosengarten und Neu Wulmstorf wollte sich über die Arbeit dieses wichtigen Gremiums informieren und auch erfahren, welche Probleme eventuell in der Gemeinde Rosengarten anstehen. mehr...

 

 

 
 

Der neue Vorsitzende stellt sich vor
 

Der neue Vorsitzende stellt sich vor
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Unterbezirk Helmstedt -
 

Sportfachgespräch mit Boris Pistorius
 

Sportfachgespräch mit Boris Pistorius
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Unterbezirk Helmstedt -
 

Bürgerdialog in Moisburg
 

Bürgerdialog in Moisburg
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Landkreis Harburg
 
 

Fastenfrühstück der Kirchengemeinde Heilig-Geist, Sarstedt
09:00 Uhr

Fastenfrühstück der Kirchengemeinde Heilig-Geist, Sarstedt
09:00 Uhr
Dieser Link führt zum Webauftritt
Markus Brinkmann, Ihr Landtagsabgeordneter
 

Eintracht Stadionlauf
10:00 Uhr

Eintracht Stadionlauf
10:00 Uhr
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD BRAUNSCHWEIG
 

Frühjahrsempfang des SPD-Ortsvereins Burgdorf
11:15 Uhr, Burgdorf

Frühjahrsempfang des SPD-Ortsvereins Burgdorf
11:15 Uhr, Burgdorf
 
 
 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.