Nachrichten

Auswahl
Somfleth-brigitte
 

Keine weitere Kandidatur 2013

Die langjährige niedersächsische Landtagsabgeordnete Brigitte Somfleth (SPD) wird bei der Landtagswahl 2013 nicht erneut antreten. Nach nunmehr 18-jähriger parlamentarischer Arbeit in Hannover möchte sich die 58-jährige ab 2013 nur noch auf ihre kommunalen Ämter konzentrieren. mehr...

 
Besuch Igs
 

Gemeinsames Lernen als Vorbereitung fürs Berufsleben

Sozialdemokraten schauten den Schülerinnen und Schülern der IGS Buchholz über die Schulter
Um sich ein besseres Bild vom Lernen an einer Gesamtschule zu machen, haben die SPD-Landtagsabgeordneten Silva Seeler und Brigitte Somfleth sowie die sozialdemokratischen Mitglieder des Kreisschulausschusses Remo Rauber, Jens Feldhusen und Udo Heitmann jetzt die IGS in Buchholz besucht. mehr...

 
Schneider Kristina
 

Bundesparteitag der SPD in Berlin 2011: Bereit zur Regierungsübernahme

Drei Tage lang berieten 480 Delegierte aus ganz Deutschland über 1000 Anträge und 400 Initiativanträge. Vom frühen Morgen bis spät in den Abend stellte die SPD Weichen für eine Politik, die Bereitschaft und Kompetenz demonstriert hat, Regierungsverantwortung zu übernehmen.
Der Parteitag, der mit einer Rede von Helmut Schmidt begann, lockte 9000 Besucher in den hoffnungslos überfüllten Veranstaltungsort „STATION“. mehr...

 
Somfleth-brigitte
 

Elbvertiefung

Mit scharfer Kritik haben die SPD-Abgeordneten aus dem Niedersächsischen Landtag Brigitte Somfleth aus Meckelfeld und Daniela Behrens aus Hagen auf die heutige (Dienstag) Entscheidung der EU zur 9. Elbvertiefung reagiert. mehr...

 
Somfleth-brigitte
 

Wunsch nach Integrierter Gesamtschule in Seevetal

Der Einladung der Meckelfelder SPD-Politikerin Brigitte Somfleth zur Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema „Brauchen wir eine Integrierte Gesamtschule (IGS) in Seevetal?“ sind am vergangenen Mittwoch zahlreiche Interessierte gefolgt. Rund 50 Bürgerinnen und Bürger aus der gesamten Gemeinde waren einhellig der Meinung, dass nach Winsen und Buchholz noch eine dritte Integrierte Gesamtschule im Landkreis Harburg gebraucht werde. mehr...

 
Cimg1873a
 

SPD ehrt ausgeschiedene Kreistagsmitglieder

Ihre nach der Kommunalwahl nicht wieder im Kreistag vertretenen Fraktionsmitglieder ehrte jetzt die Landkreis-SPD im Rahmen einer kleinen Feier am 19. November in Winsen-Hoopte.
„Wir wollen Euch ehren, weil Ihr zum Teil jahrzehntelang ehrenamtlich in der Kommunalpolitik gearbeitet habt. Euch und uns geht es um mehr soziale Gerechtigkeit auf allen Ebenen der Politik und damit auch im Landkreis und den Gemeinden.“ Mit diesen Worten eröffnete der Kreisvorsitzende Klaus-Dieter Feindt die Feierstunde mehr...

 

 

 
 

Zukunftstag 2017 – Drei Braunschweiger Schüler blicken hinter die Kulissen des Niedersächsischen Landtags
 

Zukunftstag 2017 – Drei Braunschweiger Schüler blicken hinter die Kulissen des Niedersächsischen Landtags
Dieser Link führt zum Webauftritt
Dr. Christos Pantazis MdL
 
Dr. Christos Pantazis äußerte sich zur geplanten Abschaffung der Elternbeiträge in Kitas.
Pantazis und Bratmann: „Haushaltsüberschuss ist die logische Konsequenz einer starken Arbeit von OB Markurth“
 

Pantazis und Bratmann: „Haushaltsüberschuss ist die logische Konsequenz einer starken Arbeit von OB Markurth“
Dieser Link führt zum Webauftritt
Dr. Christos Pantazis MdL
 

Rundgang zu Stätten der Reformation in Braunschweig
 

Rundgang zu Stätten der Reformation in Braunschweig
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Meine
 
 

Seminar der politischen Bildungsgemeinschaft Niedersachsen
Bildungs- und Tageszentrum HVHS Springe

Seminar der politischen Bildungsgemeinschaft Niedersachsen
Bildungs- und Tageszentrum HVHS Springe
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Sande
 

Pflanzen- und Trödelflohmarkt
09:00 Uhr, Marktplatz in Sande

Pflanzen- und Trödelflohmarkt
09:00 Uhr, Marktplatz in Sande
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Sande
 

Maimarkt Leerhafe
09:00 Uhr, Leerhafe

Maimarkt Leerhafe
09:00 Uhr, Leerhafe
Dieser Link führt zum Webauftritt
SIEMTJE MÖLLER
 
 
 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.