Nachrichten

Auswahl
Ahrens Jens-rainer
 

Schwarz-Gelb im Kreistag abgewählt / Mehrheitsbildung eine Herausforderung

Zum Wahlergebnis auf Kreisebene erklärt der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion,
Prof. Dr. Jens-Rainer Ahrens:
„Das Ergebnis der Kreiswahl ist eindeutig: Die Bürgerinnen und Bürger haben Schwarz-Gelb abgewählt. Es besteht jetzt die Chance auf einen Politikwechsel im Landkreis Harburg. Allerdings wird die Mehrheitsbildung im Kreistag schwierig werden, denn weder Rot-Grün noch Schwarz-Gelb verfügen über eine eigene Mehrheit. Wir müssen das Wahlergebnis so akzeptieren, wie es ist." mehr...

 
Dr. Henning Voscherau
 

Dr. Henning Voscherau zu Gast in Steller Bücherei

Welche Beziehungen bestehen zwischen der Freien und Hansestadt Hamburg und ihren Umlandgemeinden? Welche Rolle spielt dabei das Grundzentrum Stelle? Was fordert eine zeitgemäße Kommunalpolitik und welche Chancen bietet sie den Menschen? Das war ein Teil der Fragen, auf die Hamburgs Altbürgermeister Dr. Henning Voscherau in der Steller Bücherei am vergangenen Montagabend, den 5. September, eingehen wollte. mehr...

 
Handtke Tobias
 

SPD Neu Wulmstorf zieht erstes Fazit vier Wochen vor der Wahl.

In diesen Tagen veranstalten die Sozialdemokraten ihr 20. Ortsgespräch seit April und dem damaligen Beginn ihrer Programmvorstellung für die anstehende Kommunalwahl. Grund genug für den Ortsverein ein erstes Fazit zu ziehen. „In vielen Gesprächen haben wir uns über viel Zuspruch gefreut, genauso haben wir uns aber auch Kritik zu Herzen genommen und Anregungen aufgenommen,“ so der Ortsvereinsvorsitzende und Spitzenkandidat Tobias Handtke. mehr...

 
Norbert Rath, Winsen
 

Verfehlte Sicherheitsdebatte?

Im Wochenblatt vom 27.07. und 03.08.2011 reagieren CDU („Das ist reiner Wahlkampf“) und Freie Winsener („SPD hört nicht zu“) auf den Vorschlag der Winsener SPD, die Sicherheitsdebatte wieder aufzunehmen. Kern ihrer Angriffe ist das SPD-Ziel, einen Präventionsrat zu gründen und ein damit verknüpftes Sicherheitskonzept zu entscheiden, das eine breite Zustimmung in der Stadt findet. mehr...

 
Rath Norbert
 

SPD Winsen: Gemeinsam für eine neue und stabile Stadtpolitik

Die Winsener SPD und Bündnis 90/Die Grünen wollen im neugewählten Rat der Stadt Winsen (Luhe) umfassend und vertrauensvoll zusammenarbeiten. Dazu streben beide Parteien am 11. September 2011 eine gemeinsame Mehrheit der Sitze im Stadtrat und die Wahl ihres gemeinsamen Kandidaten, Dr. Dieter Bender in das Amt des Bürgermeisters an.
Das haben mit der nachfolgenden Erklärung die Mitgliederversammlung der Winsener Ortsvereine beider Parteien beschlossen.
mehr...

 
Beyer Christa Klb7863-s-neu-web150
 

Biogas - Fluch oder Segen?

Der geplante Ausstieg aus der Stromerzeugung durch Atomkraftwerke bedingt eine erhöhte Nachfrage nach alternativen Energien. Vor dem Hintergrund der Diskussion über die Energiewende und der anstehenden Planung einer Biogasanlage in Garstedt veranstaltete der SPD - Ortsverein Hohe Geest eine sehr gut besuchte Informationsveranstaltung im Schützenhaus Garstedt, die von Christa Beyer (SPD Garstedt) moderiert wurde. mehr...

 
Somfleth-brigitte
 

2012 Ärger mit den Sommerferien

Während die Sommerferien in Deutschland noch in vollem Gange sind, staut sich bereits Unmut über die Sommerferientermine im Jahr 2012 an. Denn die Schulferien in Niedersachsen und Hamburg werden sich im nächsten Sommer nur 10 Tage lang überschneiden. Die Landtagsabgeordnete Brigitte Somfleth (SPD) reagierte auf Beschwerden aus ihrem Wahlkreis nun mit einer Kleinen Anfrage im Niedersächsischen Landtag. mehr...

 
SPD-Zukunftsprogramm Landkreis Harburg Logo
 

Zukunftsprogramm Landkreis Harburg

Die SPD im Landkreis Harburg hat nach umfangreicher Diskussion und Antragsberatung einstimmig das „Zukunftsprogramm Landkreis Harburg“ beschlossen. Mit ihrem Zukunftsprogramm beschreibt die SPD, was sie im Landkreis Harburg in der kommenden Wahlperiode von 2011 bis 2016 und darüber hinaus für die Bürgerinnen und Bürger erreichen und umsetzen will. mehr...

 

 

 
 

Zukunftstag 2017 – Drei Braunschweiger Schüler blicken hinter die Kulissen des Niedersächsischen Landtags
 

Zukunftstag 2017 – Drei Braunschweiger Schüler blicken hinter die Kulissen des Niedersächsischen Landtags
Dieser Link führt zum Webauftritt
Dr. Christos Pantazis MdL
 
Dr. Christos Pantazis äußerte sich zur geplanten Abschaffung der Elternbeiträge in Kitas.
Pantazis und Bratmann: „Haushaltsüberschuss ist die logische Konsequenz einer starken Arbeit von OB Markurth“
 

Pantazis und Bratmann: „Haushaltsüberschuss ist die logische Konsequenz einer starken Arbeit von OB Markurth“
Dieser Link führt zum Webauftritt
Dr. Christos Pantazis MdL
 

Rundgang zu Stätten der Reformation in Braunschweig
 

Rundgang zu Stätten der Reformation in Braunschweig
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Meine
 
 

Seminar der politischen Bildungsgemeinschaft Niedersachsen
Bildungs- und Tageszentrum HVHS Springe

Seminar der politischen Bildungsgemeinschaft Niedersachsen
Bildungs- und Tageszentrum HVHS Springe
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Sande
 

Pflanzen- und Trödelflohmarkt
09:00 Uhr, Marktplatz in Sande

Pflanzen- und Trödelflohmarkt
09:00 Uhr, Marktplatz in Sande
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Sande
 

Maimarkt Leerhafe
09:00 Uhr, Leerhafe

Maimarkt Leerhafe
09:00 Uhr, Leerhafe
Dieser Link führt zum Webauftritt
SIEMTJE MÖLLER
 
 
 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.