Nachrichten

Auswahl
 

1. Winsener Stadtgespräch zur Situation und Zukunft der kommunalen Gesundheitsversorgung

Die Situation der kommunalen Gesundheitsversorgung stellte die Winsener SPD in den Mittelpunkt ihres 1. „Winsener Stadtgesprächs“. Mit dem Stadtgespräch soll ein Forum geschaffen werden, um mit Experten Informationen auszutauschen und Gespräche insbesondere zu kommunalen Themen zu führen, die viele Menschen bewegen und die umfassendes Engagement und Mitarbeit erfordern, um neue Wege und Lösungen zu erreichen.
So konnte der Ortsvereinsvorsitzende Norbert Rath (55) im gut gefüllten Winsener Marstall neben den circa 50 Gästen die Referenten Prof. mehr...

 
Klaus-dieter-feindt
 

Jugend, Bildung und Soziales im Mittelpunkt des 2. Werkstattgesprächs

Zu ihrem zweiten kommunalpolitischen Werkstattgespräch mit den Schwerpunkten Jugend, Bildung und Soziales lädt jetzt die Landkreis-SPD ein. Die Veranstaltung findet statt am Samstag, den 2. Oktober 2010, ab 8:30 Uhr im Haus St. Georg (Geschäftsstelle des AWO-Kreisverbandes) in Winsen, St. Georg-Str. 1. Im Mittelpunkt des zweiten Werkstattgesprächs stehen die Jugend-, Bildungs- und Sozialpolitik im Landkreis Harburg.
mehr...

 
Heiligenstadt Frauke 150
 

Wir fordern eine „Gute Schule“ für Niedersachsen

Zu diesem Thema hatte die Seevetaler SPD im Rahmen ihrer ersten öffentlichen Mitgliederversammlung eingeladen - am Dienstag, den 21. September 2010, in das Gasthaus Gambrinus in Hittfeld.
Über 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich an diesem Abend eingefunden, um über eine bessere Bildungspolitik, vor allem über Chancengleichheit für alle Kinder in Niedersachsen zu diskutieren - darunter auch Gäste aus dem Bereich von Schule und Elternvertreter. mehr...

 
 

Die Winsener SPD stellt Weichen zur Kommunalwahl 2011

Im Frühjahr hatte die Winsener SPD begonnen, Vorbereitungen für die Kommunalwahl im kommenden Jahr zu treffen. Nun wurden die ersten Meilensteine gesetzt und erste Weichen gestellt. Die Botschaft zur Kommunalwahl am 11. September 2011 heißt „Eine Stadt für alle“ und soll ein Zeichen und eine Aufforderung für „mehr miteinander reden“ und „gemeinsam nach Wegen und Lösungen suchen“ sein. mehr...

 
Feindt Klaus-Dieter
 

SPD sucht fachlichen Rat „ohne Berührungsängste“ und lädt ein zu Kommunalpolitischen Werkstattgesprächen

Zu drei breit angelegten „Kommunalpolitischen Werkstattgesprächen“ lädt jetzt die Landkreis-SPD ein. Ziel dieser Gespräche ist, in einem offenen Dialog mit ausgewiesenen Fachleuten die künftige Entwicklung im Landkreis Harburg zu erörtern.
Das erste Werkstattgespräch, „Arbeit, Wirtschaft und Verkehr im Landkreis Harburg“, findet am Samstag, den 4. September von 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr in Seevetal-Meckelfeld, im Helbach-Haus (Bürgermeister-Heitmann-Str. 34) statt. mehr...

 
4 Runden Im Freibad Bedeuten 1600m
 

Neu Wulmstorfer Heidelauf 2010 und Freibadfest – sportlich und unterhaltsam – ein voller Erfolg

Mit einer Rekordteilnehmerzahl beim Neu Wulmstorfer Heidelauf am 14.08.2010 waren alle Beteiligten am Ende der Veranstaltung rundum zufrieden. Insgesamt haben sich 72 Kinder auf die nach Jahrgängen entsprechenden Strecken gewagt und wurden von ihren Familien und Zuschauern ordentlich angefeuert. Die Anstrengung war nach den Läufen den Kleinen ins Gesicht geschrieben. Zum Teil verausgabt wurden aber alle bei der Siegerehrung mit einer Medaille und Urkunde belohnt. mehr...

 
 

Ohrfeige für Schwarz-Gelb: Gutachten hält AKW-Laufzeitverlängerung für verzichtbar

Das hatte sich die schwarz-gelbe Bundesregierung mit Sicherheit anders vorgestellt: Einem Bericht des „Handelsblatt“ zufolge, der sich auf „Regierungskreise“ bezieht, soll ein von der Bundesregierung in Auftrag gegebenes Gutachten zum Ergebnis gekommen sein, dass längere Laufzeiten der Atomkraftwerke höchstens einen leicht dämpfenden Effekt auf die Strompreise hätten. Damit wären die Klimmzüge von Schwarz-Gelb und die Medienkampagne der Atomlobby und ihrer Gefolgschaft hinfällig. mehr...

 
Feindt Klaus-Dieter 150
 

SPD im Landkreis Harburg ist gegen Demokratieabbau und die geplante Abschaffung der Stichwahlen

Der SPD-Unterbezirk Landkreis Harburg spricht sich entschieden gegen die von der CDU/FDP-Landesregierung geplante Abschaffung von Stichwahlen bei den Wahlen der hauptamtlichen Bürgermeister und Landräte in Niedersachsen aus.
Dazu erklärt Klaus-Dieter Feindt, Vorsitzender des SPD-Unterbezirks: mehr...

 
ahrens jens-rainer
 

Uhlenbusch – Debakel ohne Ende

Es war von Anfang an ein politischer Missgriff, die beliebte Jugendfreizeitstätte Uhlenbusch in Hanstedt im Dezember 2004 einfach durch Kreistagsbeschluss dicht zu machen.
Kaltschnäuzig hatte die Mehrheitsgruppe im Kreistag schon die Schließung des beliebten kleineren Freizeitheimes in Weihe betrieben. Kritiker waren vertröstet worden mit dem Hinweis, es gäbe ja noch den großen Uhlenbusch mit seinen vielfältigen Möglichkeiten.
mehr...

 

 

 
 

Der neue Vorsitzende stellt sich vor
 

Der neue Vorsitzende stellt sich vor
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Unterbezirk Helmstedt -
 

Sportfachgespräch mit Boris Pistorius
 

Sportfachgespräch mit Boris Pistorius
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Unterbezirk Helmstedt -
 

Bürgerdialog in Moisburg
 

Bürgerdialog in Moisburg
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Landkreis Harburg
 
 

Fastenfrühstück der Kirchengemeinde Heilig-Geist, Sarstedt
09:00 Uhr

Fastenfrühstück der Kirchengemeinde Heilig-Geist, Sarstedt
09:00 Uhr
Dieser Link führt zum Webauftritt
Markus Brinkmann, Ihr Landtagsabgeordneter
 

Eintracht Stadionlauf
10:00 Uhr

Eintracht Stadionlauf
10:00 Uhr
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD BRAUNSCHWEIG
 

Frühjahrsempfang des SPD-Ortsvereins Burgdorf
11:15 Uhr, Burgdorf

Frühjahrsempfang des SPD-Ortsvereins Burgdorf
11:15 Uhr, Burgdorf
 
 
 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.