Nachrichten

Auswahl
NJ-UB-Nahles-Rede
 

Mindestlohn, Arbeitnehmerrechte, Konjunkturpaket II: SPD-Neujahrsempfang mit der Stv. SPD-Parteivorsitzenden Andrea Nahles in Hanstedt

Mindestlöhne, Arbeitnehmerrechte, Konjunkturpaket II: Dies waren einige der Themen, die jetzt auf dem traditionellen Neujahrsempfang des SPD-Unterbezirks Landkreis Harburg diskutiert wurden. Der SPD Unterbezirk konnte über 150 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Alten Geidenhof in Hanstedt begrüßen. Prominenter Gast war die Stv. SPD-Parteivorsitzende Andrea Nahles.
mehr...

 
Monika Griefahn Portrait 2008 web
 

Kreistagsfraktionen „blicken über den Tellerrand“

Zum zweiten Mal treffen sich jetzt die SPD – Kreistagsfraktionen aus den Landkreisen Lüneburg und Harburg zu einem kommunal – politischen Gedankenaustausch.
An diesem Gespräch werden auch die Bundestagsabgeordnete Monika Griefahn, die Bundestagskandidatin Hiltrud Lotze und die Landtagsabgeordneten Brigitte Somfleth (Seevetal) und Andrea Schröder - Ehlers (Reppenstedt) teilnehmen.
mehr...

 
NJ-Elbmarsch-Stegner
 

Bildung als Schlüsselfrage für Wohlstand und soziale Gerechtigkeit / SPD-Neujahrsempfang des OV Elbmarsch mit Ralf Stegner am 11.1.2009

Ralf Stegner, Landesvorsitzender der SPD Schleswig-Holstein und Vorsitzender der SPD-Fraktion im Kieler Landtag, war der prominente Gast beim Neujahrsempfang des SPD-Ortsvereins Elbmarsch am 11. Januar 2009. SPD-Ortsvereinsvorsitzender Erich Ziegler konnte etwa 80 Gäste im Marschachter Hof begrüßen. In seiner Rede nannte Ralf Stegner vier Schwerpunkte der SPD-Politik: die Bildungspolitik, Mindestlohn und gute Arbeit, eine gerechte und solidarische Sozialpolitik und die Umwelt- und Energiepolitik. mehr...

 
NJ-Seevetal-Rakowski
 

Für ein sozialdemokratisches Europa! SPD-Neujahrsempfang des OV Seevetal mit Perspektiven

Der SPD-Ortsverein Seevetal hatte eingeladen, und zahlreiche Genossinnen und Genossen, aber auch Vertreter von Vereinen und Verbänden waren am 4. Januar 2009 zum Neujahrsempfang in das Dorfhaus Maschen gekommen. SPD-Ortsvereinsvorsitzende Andreas Rakowski konnte rund 70 Gäste begrüßen.
mehr...

 
ahrens jens-rainer
 

Rede von Prof. Dr. Jens-Rainer Ahrens zu den Haushaltsberatungen 2009 im Kreistag

Noch nie haben wir einen Haushalt beraten, bei dem die künftige Finanz- und Wirtschaftsentwicklung so viele Unwägbarkeiten enthält. So bleibt der Blick auf den Haushalt zwiespältig.
<b>Die gute Nachricht:</b>
Nach den Zahlen des Finanzhaushaltes für 2008 konnten die – eigentlich verbotenen – Kassenkredite weiter zurückgeführt werden, um knapp 3,8 Mio. Euro. Das begrüßen wir.
Auch begrüßen wir, dass für 2009 eine weitere Rückführung von Kreditmitteln in die Finanzplanung eingestellt worden ist. Die genaue Höhe ergibt sich allerdings erst heute im Zuge der Haushaltsbeschlüsse.
mehr...

 
 

Kreistagsfraktion zu Besuch beim Güterfernbahnhof Maschen Zugbildungsanlage wird grunderneuert – Hinterlandverkehr gibt zu denken

Im Rahmen ihrer Besuchsserie „Fraktion vor Ort“ und in Verbindung mit der Logistik – Debatte im Landkreis war die SPD – Kreistagsfraktion am Donnerstag den 27. November, zu Gast beim Güterfernbahnhof in Maschen. Die Herren Frank Erschkat, Leiter des Cargo – Zentrums Harburg – Maschen und Erik Bentzel, Leitungsassistent für den Frachtverkehr der DB erläuterten den Besuchern Arbeitsweise und Perspektiven der riesigen Zugbildungsanlage für den Güterverkehr.
mehr...

 
Wahlkreiskonferenz 22.11.2008 Bild705
 

SPD-Wahlkreiskonferenz nominiert Monika Griefahn einstimmig für die Bundestagswahl 2009

„Viel erreicht, viel zu tun!“ / SPD-Bundesgeschäftsführer Kajo Wasserhövel und Monika Griefahn begeisterten die Delegierten / SPD-Wahlkreiskonferenz nominiert Monika Griefahn einstimmig für die Bundestagswahl 2009
Die Wahlkreiskonferenz des SPD-Unterbezirks Landkreis Harburg hat jetzt einstimmig Monika Griefahn am 22. November 2008 im Marschachter Hof als Direktkandidatin der SPD für die Bundestagswahl 2009 nominiert. Monika Griefahn erhielt 55 von 55 Stimmen der Delegierten (100 %).
mehr...

 
ahrens jens-rainer
 

SPD setzt jugend- und familienpolitische Akzente

Mit einer Reihe von Anträgen zu jugend- und familienpolitischen Initiativen will die SPD – Kreistagsfraktion bei den Beratungen zum Haushalt 2009 der Sozialpolitik im Landkreis neue Impulse geben. Dies beschloss die SPD – Kreistagsfraktion auf ihrer Klausurtagung am Samstag im Sunderhof in Emmelndorf.
„Wenn unser Landkreis wirklich ein familienfreundlicher Landkreis sein will, dann muss er das auch in seinem Handeln zum Ausdruck bringen. Das gilt ganz besonders auch für die Jugendförderung“, erklärte Fraktionschef Prof. mehr...

 

 

 
 

Der neue Vorsitzende stellt sich vor
 

Der neue Vorsitzende stellt sich vor
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Unterbezirk Helmstedt -
 

Sportfachgespräch mit Boris Pistorius
 

Sportfachgespräch mit Boris Pistorius
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Unterbezirk Helmstedt -
 

Bürgerdialog in Moisburg
 

Bürgerdialog in Moisburg
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Landkreis Harburg
 
 

Fastenfrühstück der Kirchengemeinde Heilig-Geist, Sarstedt
09:00 Uhr

Fastenfrühstück der Kirchengemeinde Heilig-Geist, Sarstedt
09:00 Uhr
Dieser Link führt zum Webauftritt
Markus Brinkmann, Ihr Landtagsabgeordneter
 

Eintracht Stadionlauf
10:00 Uhr

Eintracht Stadionlauf
10:00 Uhr
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD BRAUNSCHWEIG
 

Frühjahrsempfang des SPD-Ortsvereins Burgdorf
11:15 Uhr, Burgdorf

Frühjahrsempfang des SPD-Ortsvereins Burgdorf
11:15 Uhr, Burgdorf
 
 
 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.