Nachrichten

Auswahl
NJ-2008-2
 

„Bildung, Bildung, Bildung!“ – Bundesfinanzminister Peer Steinbrück sprach beim SPD-Neujahrsempfang in Hanstedt vor rund 220 Gästen

Es gebe genau drei zentrale Punkte, die für Deutschlands Zukunft von entscheidender Bedeutung seien: „Bildung, Bildung, Bildung“.
- Das war eine der Kernaussagen des Bundesfinanzministers und stv. SPD-Parteivorsitzenden Peer Steinbrück auf dem 10. SPD-Neujahrsempfang, der am 20. Januar im Alten Geidenhof in Hanstedt stattfand.
mehr...

 
Ulla Schmidt
 

Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt: Prävention und Pflege stärken

<b>„Das Geld reicht bis 2015“
Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt sprach auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Monika Griefahn in Hittfeld zum Thema „Weiterentwicklung der Pflege in Deutschland“</b>
Hittfeld. Gesundheitsministerin Ulla Schmidt, die auf Einladung der Buchholzer SPD-Bundestagsabgeordneten Monika Griefahn in Hittfeld zum Thema Pflege referierte, hat am ersten Adventssonntag gut 160 Interessierte nach Hittfeld ins „ric“ gelockt. „Das Thema kann früher oder später jeden betreffen“, sagte Monika Griefahn. „ mehr...

 
Bundesumweltminister Sigmar Gabriel in Buchholz
 

Technischen Fortschritt für die Klimapolitik nutzen - Bundesumweltminister Sigmar Gabriel plädierte in Buchholz für mehr Engagement in der Umwelttechnologie

Rund 250 Bürgerinnen und Bürger kamen in die Buchholzer Empore, um Bundesumweltminister Sigmar Gabriel live zu erleben und zu hören, was der Minister über die nationale und internationale Klimapolitik zu sagen hat. mehr...

 
Harden
 

Grundbuchamt Winsen: Fünf verlorene Jahre - Uwe Harden MdL kritisiert Wulff-Regierung

Zur Mitteilung, dass der Neubau des Grundbuchamtes in Winsen mit fünfjähriger Verzögerung nun 2008 endlich begonnen werden soll, erklärt der SPD-Landtagsabgeordnete Uwe Harden:
Bei aller Freude über den nun endlich bevorstehenden Baubeginn des Grundbuchamtes in Winsen: Der Bau ist durch CDU und FDP um fünf Jahre verzögert worden. Soweit wie heute waren wir 2002 auch schon. mehr...

 
Scholz Olaf in Neu Wulmstorf -1
 

Olaf Scholz diskutierte in Neu Wulmstorf zum Thema "Globalisierung"

„Jeden mitnehmen auf den gemeinsamen Weg“
Diese Überschrift steht für Olaf Scholz, Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD- Bundestagsfraktion, der am vergangenen Donnerstag zu Gast bei der Unterbezirks-AG SPD 60 plus und dem SPD- Ortsverein in Neu Wulmstorf war. Sein Thema: „Globalisierung – Chance oder Risiko?“ mehr...

 
Monika Griefahns Sommertour-Fahrradmobil
 

Monika Griefahns Sommertour 2007

Gemeinsam mit verschiedenen SPD-Ortsvereinen veranstaltet Monika Griefahn auch 2007 wieder eine Sommertour, bei der sie zahlreiche Institutionen besucht und Gespräche vor Ort führt.
Interessierte Bürgerinnen und Bürger können gerne an den einzelnen Veranstaltungen teilnehmen. Werfen Sie einen Blick in das Programm der Sommertour in den Landkreisen Harburg und Soltau-Fallingbostel: mehr...

 
Jüttner Portrait
 

SPD-Unterbezirksparteitag wählte einen neuen Vorstand und beriet zahlreiche Sachanträge / Wolfgang Jüttner hielt kämpferische Rede als designierter SPD-Kandidat für das Ministerpräsidentenamt

Am 21. April fand im Hittfelder Veranstaltungszentrum Burg Seevetal der ordentliche SPD-Unterbezirksparteitag statt. 69 Delegierte aus dem ganzen Landkreis Harburg waren in Hittfeld zusammen gekommen, um für die nächsten beiden Jahre einen neuen Unterbezirksvorstand zu wählen, zahlreiche Sachanträge zu beraten und die Rede von Wolfgang Jüttner zu hören, der designierter SPD-Kandidat für das Amt des niedersächsischen Ministerpräsidenten ist. Eingeleitet wurde der Parteitag von Grußworten des Seevetaler SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Andreas Rakowski, von Hans-Jürgen Dietrich (DGB, Kreis Nord-Ost-Niedersachsen) und von Superintendent Dr. mehr...

 
Prof. Dr. Jens-Rainer Ahrens
 

Am 26. April 2007 haben die Mädchen das Sagen!

<b>SPD-Kreistagfraktion und die Bundestagsabgeordnete Monika Griefahn rufen Unternehmen zur regen Beteiligung am Girls’ Day auf</b>
Der Girls’ Day hat inzwischen Tradition – überflüssig ist er noch lange nicht: Denn obwohl die jungen Frauengeneration in Deutschland heute über eine gute Schulbildung verfügt, entscheiden sich Mädchen bei der Berufs- oder Studienwahl doch häufig für jene Felder, die als „typisch weiblich“ angesehen werden. mehr...

 
 

Für uns in den Landtag: Uwe Harden, Silva Seeler und Brigitte Somfleth!

Die SPD im Landkreis Harburg geht mit bewährtem Personal in die Landtagswahl, die am 27. Januar 2008 in Niedersachsen stattfinden. Einstimmig bzw. nahezu einstimmig wurden die bisherigen Landtagsabgeordneten Uwe Harden, Silva Seeler und Brigitte Somfleth von den Delegierten der SPD-Ortsvereine auf drei Wahlkreiskonferenzen wieder aufgestellt. mehr...

 

 

 
 

Der neue Vorsitzende stellt sich vor
 

Der neue Vorsitzende stellt sich vor
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Unterbezirk Helmstedt -
 

Sportfachgespräch mit Boris Pistorius
 

Sportfachgespräch mit Boris Pistorius
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Unterbezirk Helmstedt -
 

Bürgerdialog in Moisburg
 

Bürgerdialog in Moisburg
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Landkreis Harburg
 
 

Fastenfrühstück der Kirchengemeinde Heilig-Geist, Sarstedt
09:00 Uhr

Fastenfrühstück der Kirchengemeinde Heilig-Geist, Sarstedt
09:00 Uhr
Dieser Link führt zum Webauftritt
Markus Brinkmann, Ihr Landtagsabgeordneter
 

Eintracht Stadionlauf
10:00 Uhr

Eintracht Stadionlauf
10:00 Uhr
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD BRAUNSCHWEIG
 

Frühjahrsempfang des SPD-Ortsvereins Burgdorf
11:15 Uhr, Burgdorf

Frühjahrsempfang des SPD-Ortsvereins Burgdorf
11:15 Uhr, Burgdorf
 
 
 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.