Nachrichten

Auswahl
Metronom
 

Die Qualität des Schienennahverkehrs in Niedersachsen erhalten und verbessern!

Positiv zu vermelden ist zunächst, dass der metronom auf den beiden Hauptstrecken in Richtung Buchholz/Tostedt/Bremen und Winsen/Lüneburg/Uelzen/Hannover sehr gut angenommen wird und dass mit dem metronom regional demnächst ab Dezember 2007 die Qualität des Schienenverkehrs / SPNV weiter verbessert wird.
Die sich mit dem nächsten Winterfahrplan (ab 9. Dezember 2007 gültig) andeutenden Angebotsverschlechterungen beim Zugverkehr (siehe die Auflistung unten) sieht die SPD im Landkreis Harburg allerdings mit Besorgnis. mehr...

 
NJ-2007-Feindt-Rede
 

Neujahrsempfang 2007 der SPD im Landkreis Harburg mit SPD-Generalsekretär Hubertus Heil hatte große Resonanz

Am Sonntag, den 21. Januar 2007, fand der mittlerweile 9. Neujahrsempfang des SPD-Unterbezirks Landkreis Harburg im Alten Geidenhof in Hanstedt statt. Der SPD-Unterbezirksvorsitzende Klaus-Dieter Feindt konnte rund 170 Gäste aus Politik, Verwaltung, Vereinen und Verbänden begrüßen. mehr...

 
Ahrens Jens-Rainer Prof. Dr.
 

CDU kassiert Schulausbaubeschluss in Salzhausen – Empörung in der SPD

In der Sitzung des Kreisausschusses vom 18. September hat die Mehrheitsgruppe von CDU und FDP die Ausbaupläne für die Haupt- und Realschule in Salzhausen erneut auf Eis gelegt.
Fraktionschef Prof. Ahrens erklärte in der anschließenden Sitzung seiner Fraktion: „Wir sind empört und entsetzt. So kann man mit der Schule, die auf dem Wege ist, vieles Neue umzusetzen, nicht umgehen. Schule und Elternschaft müssen sich betrogen fühlen. Fünf Tage vor der Wahl wird dem Ausbau zugestimmt, acht Tage nach der Wahl aber wird der Beschluss kaltschnäuzig kassiert.“ mehr...

 
LGS-25
 

SPD-Politiker besuchten Landesgartenschau und Freilichtmuseum und diskutierten über Tourismusstrategien

Unter tourismuspolitischen Aspekten hat sich jetzt eine Gruppe prominenter SPD-Politiker den Landkreis Harburg angeschaut. Auf Einladung der Buchholzer SPD-Bundestagsabgeordneten Monika Griefahn ging es zur Landesgartenschau in Winsen (Luhe) und zum Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten. mehr...

 
KTF-Neuwu-1
 

SPD-Kreistagsfraktion: Kindertagesstätten auf neuem Kurs unterstützen

„Der alte Kindergarten verschwindet – die neue moderne Kindertagesstätte mit Bildungsauftrag, flexiblen Öffnungszeiten und wachsenden Beratungsaufgaben für die Eltern ist im Kommen.“ So fasste Prof. Dr. Jens-Rainer Ahrens, Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion, das Ergebnis des Besuchs seiner Fraktion in zwei Kindertagesstätten in der Gemeinde Neu Wulmstorf zusammen. mehr...

 

 

 
 

Der neue Vorsitzende stellt sich vor
 

Der neue Vorsitzende stellt sich vor
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Unterbezirk Helmstedt -
 

Sportfachgespräch mit Boris Pistorius
 

Sportfachgespräch mit Boris Pistorius
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Unterbezirk Helmstedt -
 

Bürgerdialog in Moisburg
 

Bürgerdialog in Moisburg
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Landkreis Harburg
 
 

Fastenfrühstück der Kirchengemeinde Heilig-Geist, Sarstedt
09:00 Uhr

Fastenfrühstück der Kirchengemeinde Heilig-Geist, Sarstedt
09:00 Uhr
Dieser Link führt zum Webauftritt
Markus Brinkmann, Ihr Landtagsabgeordneter
 

Eintracht Stadionlauf
10:00 Uhr

Eintracht Stadionlauf
10:00 Uhr
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD BRAUNSCHWEIG
 

Frühjahrsempfang des SPD-Ortsvereins Burgdorf
11:15 Uhr, Burgdorf

Frühjahrsempfang des SPD-Ortsvereins Burgdorf
11:15 Uhr, Burgdorf
 
 
 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.