Gesellschaftlicher Zusammenhalt – Stark für den Landkreis!

 
Foto: SPD Thomas Grambow
 

Das SPD-Kreiswahlprogramm 2016 bis 2021
Unser Ziel:

Gesellschaftlicher Zusammenhalt – Stark für den Landkreis!

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

liebe Wählerinnen und Wähler!

Die Entwicklung der nächsten Jahre muss dahin führen, den gesellschaftlichen Zusammenhalt im Landkreis zu gestalten und zu sichern. Wir wollen unseren heutigen Wohlstand im Landkreis erhalten und den Landkreis Harburg dafür zukunftsfähig machen, so der politische Wille, den wir mit dem Gewinn der Kommunalwahl 2016 auf Kreisebene im Ziel umsetzen wollen.

Bei der Kommunalwahl am 11. September 2016 gilt es, dafür die Weichen zu stellen. In vielen Gesprächen und Veranstaltungen haben wir die wichtigsten und dringendsten Aufgaben in unser Kreiswahlprogramm aufgenommen. Wir wissen, dass Zweifel und Sorgen bestehen und ob wir den Herausforderungen der Zukunft so gewachsen sind.

Diese Ziele aufzunehmen, sich mit ihnen auseinander zu setzen und dabei die Einsicht zu erneuern, zum Erreichen der Ziele auf gesellschaftlichen Zusammenhalt, bürgerschaftliches Engagement und gemeinsames Miteinander zu setzen, ist das Ziel sozialdemokratischer Politik kommender Jahre. Wir möchten das Leben im Landkreis besser und leichter gestalten. Die Eckpunkte dieser Politik zu erläutern, dazu laden wir ein, mittels einer Vielzahl an Veranstaltungen in den nächsten Wochen und Tagen mit uns Sozialdemokraten in den Städten und Gemeinden ins Gespräch zu kommen.

Sprechen Sie uns an oder laden sie uns doch einfach ein. Zu sich nach Hause, in die Firma, zu Freunden oder in ihren Verein, ihre Organisation oder Verband. Einfach dahin, wo sie sich wohlfühlen und mit uns über „Kommunalpolitik vor Ort“ ins Gespräch kommen möchten. Dafür Vielen Dank!        

 

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Grambow

Vorsitzender der Kreis-SPD im Landkreis Harburg

Verfügbare Downloads Format Größe
Pressemitteilung PDF 397 KB
Thomas GrambowFoto: SPD Thomas Grambow

Pressefoto

 
    Kommunalpolitik
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.

 

 
SPD Stand Hagener Staudenmarkt
SPD Ortsverein Hagen trotzt stürmischen Staudenmarkt
 

SPD Ortsverein Hagen trotzt stürmischen Staudenmarkt
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Hagen (Cuxhaven)
 

Maikundgebung

Maikundgebung
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Ortsverein Cuxhaven
 

Bernd Michallik freut sich über Mindestpersonalstandards in den Krankenhäusern
 

Bernd Michallik freut sich über Mindestpersonalstandards in den Krankenhäusern
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Thedinghausen
 
 

Arbeitstagung mit niedersächsischen Parlamentariern

Arbeitstagung mit niedersächsischen Parlamentariern
Dieser Link führt zum Webauftritt
Markus Brinkmann, Ihr Landtagsabgeordneter
 

Sitzungswoche Deutscher Bundestag

Sitzungswoche Deutscher Bundestag
Dieser Link führt zum Webauftritt
Svenja Stadler
 

Hannover Messe
Hannover

Hannover Messe
Hannover
 
 
 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.