SPD OV Hanstedt Radtour "Y-Trasse und Radwege" gut gelaufen

Manfred Lohr
 

Dr. Manfred Lohr

 

Wir (OV Hanstedt) haben heute (Sa 25.7.2015) unsere SPD-Radtour "Y-Trasse und Radwege" trotz des Sturmtiefs "Zeljko" mit immerhin 15 Radlerinnen/Radlern erfolgreich durchgeführt.

 

Wrr waren an Orten, durch die die geplanten und leider immer noch nicht ausgeschlossenen Bahntrassen "SGV-Y" und "Breimeier" verlaufen würden, haben die bestehende Trasse Jesteburg-Maschen besichtigt und den Lärm durchfahrender Güterzüge "genossen" und die 3 Windkraftanlagen südlich von Brackel und die zum Bau vorbereitete Radwegstrecke Brackel-Quarrendorf gesichtet. In Brackel stand von Manfred Lohr organisiert Kaffee und Kuchen bereit. Henning Schamlott (Genosse und Bürgermeister von Brackel) hat uns die Brackeler Position zum geplanten Bau der Bahntrassen und der Windkraftanlagen erläutert. Christian Sauer von der BI Region Egestorf hat die Forderungen der regional vernetzten BIs gegen die Bahntrassenvarianten SGV-Y und Breimeier dargestellt. Und Manfred Lohr hat den Beschluss des OV Hanstedt zu den Trassenplanungen erklärt, in dem die SGV-Y- und Breimeier-Trassenplanungsvariante abgelehnt werden. Zu den Radwegen gab es noch Infos von Karin Sager vom adfc.

 

Bildergalerie mit 9 Bildern
 
    Kampagnen
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.

 

 

Investieren und Entlasten - Klingbeil und Finanzminister Schneider treffen Kommunalpolitiker
 

Investieren und Entlasten - Klingbeil und Finanzminister Schneider treffen Kommunalpolitiker
Dieser Link führt zum Webauftritt
Lars Klingbeil, MdB
 

Von Swinemünde bis Zoppot entlang der polnischen Ostseeküste
 

Von Swinemünde bis Zoppot entlang der polnischen Ostseeküste
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Verden
 

Bernd Michallik: Union und Arbeitgeber verhindern flexible Teilzeit
 

Bernd Michallik: Union und Arbeitgeber verhindern flexible Teilzeit
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Verden
 
 

Klausurtagung der Fraktion
Wilhelmshaven

Klausurtagung der Fraktion
Wilhelmshaven
Dieser Link führt zum Webauftritt
Uwe Santjer
 

Klausurtagung SPD-Landtagsfraktion

Klausurtagung SPD-Landtagsfraktion
Dieser Link führt zum Webauftritt
Karin Logemann
 

Sitzungswoche im Deutschen Bundestag - Koordinierungsrunde Innen, Recht und Verbraucherschutz
08:00 Uhr, Berlin

Sitzungswoche im Deutschen Bundestag - Koordinierungsrunde Innen, Recht und Verbraucherschutz
08:00 Uhr, Berlin
Dieser Link führt zum Webauftritt
Lars Klingbeil, MdB
 
 
 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.