„Weiterhin mit Schwung am Ball bleiben“

Foto: Beecken SPD Hohe Geest

Marcus Beecken
Sprecher ASG

 

Pressemitteilung

Dies hat sich der neu gewählte Vorstand der ASG (Arbeitsgemeinschaft für Sozialdemokraten im Gesundheitswesen) nun bei seiner Neuwahl am Samstag dem 25.2 im Gasthaus Maack in Maschen auf die Fahnen geschrieben.

 

„Die Gesundheitsversorgung ist es wert, dass man ihr auch in Zukunft einen eigenen Arbeitskreis zubilligt“, so Markus Beecken (Gesamtbetriebsratsvorsitzender der Krankenhäuser Winsen und Buchholz), der als alter und neuer Vorsitzender für die Arbeitsgemeinschaft aktiv sein wird.

Unterstützt von kompetenten Mitgliedern wie Angela Tumuschat- Bruhn, die als Fachreferentin in der Hamburger Gesundheitsbehörde tätig ist und dem Gesundheitswissenschaftler Tobias Krick, möchte Beecken auch in Zukunft Gesundheitsthemen bewegen, die jeden bewegen.

Die ASG wurde vor zwei Jahren gegründet und steht der SPD-Kreistagsfraktion ab jetzt beratend zur Seite. In der Vergangenheit hat sie verschiedene Informationsveranstaltungen zu Gesundheitsthemen für die Bevölkerung organisiert. Die ASG versteht sich aber auch als Sprachrohr in Richtung Hannover und Berlin, um bei landes- und bundespolitischen Themen aktiv zu werden.

Neben weiteren Veranstaltungen, möchte sich die ASG in Zukunft verstärkt für die Vernetzung aller wichtigen Akteure der Gesundheitsversorgung aus dem Landkreis einsetzen und zwar auch über alle Parteigrenzen hinweg, „denn schließlich wünscht sich ein Jeder die bestmögliche medizinische und pflegerische Versorgung und zwar unabhängig von seiner politischen Meinung“, so Beecken abschließend.

 

ASG_20170225_131347Foto: Birgit Eckhoff

v.L. Tobias Krick, Angelika Tumuschat-Bruhn und Markus Beecken

Verfügbare Downloads Format Größe
Pressemitteilung PDF 272 KB
 
    Gesundheit     Parteileben
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.

 

 

Offenes Ohr ab November
 

Offenes Ohr ab November
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Empelde
 

Achtung Schulanfang! Vorsicht!
 

Achtung Schulanfang! Vorsicht!
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Hollenstedt
 

Bald kann gebaut werden: Gemeinde Geeste erweitert drei Wohngebiete

Bald kann gebaut werden: Gemeinde Geeste erweitert drei Wohngebiete
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD im Landkreis Emsland
 
 

Sitzungswoche des Deutschen Bundestages
Berlin

Sitzungswoche des Deutschen Bundestages
Berlin
Dieser Link führt zum Webauftritt
Kerstin Tack
 

Preisverleihung bei Gewässerwettbewerb „Bach im Fluss“, VGH-Versicherung
15:00 Uhr, Hannover

Preisverleihung bei Gewässerwettbewerb „Bach im Fluss“, VGH-Versicherung
15:00 Uhr, Hannover
Dieser Link führt zum Webauftritt
Olaf Lies
 

Rat der Stadt Burgdorf: Ausschuss für Schulen, Kultur und Sport
17:00 Uhr

Rat der Stadt Burgdorf: Ausschuss für Schulen, Kultur und Sport
17:00 Uhr
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Burgdorf