SPD stellt Markus Beecken für die Landtagswahl auf

Markus Beecken
 

Die SPD im Landkreis Harburg hat jetzt in einer Delegiertenkonferenz Markus Beecken aus Tangendorf als SPD-Kandidaten für den Niedersächsischen Landtag aufgestellt. Der Niedersächsische Landtag wird am 20. Januar 2013 neu gewählt.

Markus Beecken (37) aus Tangendorf tritt für die SPD im Wahlkreis 50 „Winsen“ an. Die Delegierten aus den zum Wahlkreis gehörenden SPD-Ortsvereinen Elbmarsch, Hanstedt, Hohe Geest (Salzhausen), Stelle und Winsen (Luhe) wählten ihren SPD-Landtagskandidaten in einer Delegiertenversammlung am 17. März in der Winsener Stadthalle. Von den 30 Delegierten stimmten 16 Delegierte für Markus Beecken und 14 Delegierte für Norbert Rath (56) aus Winsen (Luhe).

Die Kandidaten hatten sich zuvor auf Mitgliederversammlungen der fünf beteiligten SPD-Ortsvereine vorgestellt und dann auch noch einmal auf der Delegiertenkonferenz selbst ihre politischen Ziele erläutert. Der SPD-Unterbezirksvorsitzende Klaus-Dieter Feindt aus Tostedt eröffnete die Delegiertenversammlung; die Versammlungsleitung hatte der SPD-Kreistags-fraktionsvorsitzende Prof. Dr. Jens-Rainer Ahrens inne.

Markus Beecken ist Krankenpfleger und freigestellter Betriebsratsvorsitzender des Krankenhauses Buchholz. Kommunalpolitisch ist er als Mitglied des Gemeinderats Toppenstedt/Tangendorf und als Stellvertretender Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Hohe Geest aktiv.

Bereits am 10. März hatte die SPD im Landkreis Harburg als Landtagskandidaten Tobias Handtke im Wahlkreis 51 „Seevetal“ und Udo Heitmann im Wahlkreis 52 „Buchholz“ aufgestellt.
 

 
Klaus-Dieter Feindt gratuliert Markus Beecken

Der SPD-Unterbezirksvorsitzende Klaus-Dieter Feindt (links) gratuliert Markus Beecken zu seiner Nominierung.

 
    Niedersachsen     Parteileben
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.

 

 

 

Blühpflanzenprogramm gefordert
 

Blühpflanzenprogramm gefordert
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Ortsverein Hameln
 

Abteilung Mardorf-Schneeren boßelt
 

Abteilung Mardorf-Schneeren boßelt
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Neustadt a. Rbge.
 

Europa hat die Wahl
 

Europa hat die Wahl
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Neustadt a. Rbge.
 
 

Kreisausschusssitzung
15:00 Uhr

Kreisausschusssitzung
15:00 Uhr
Dieser Link führt zum Webauftritt
Sabine Tippelt
 

Sitzung des Unterbezirksvorstandes
18:30 Uhr, 31137 Hildesheim/Himmelsthür

Sitzung des Unterbezirksvorstandes
18:30 Uhr, 31137 Hildesheim/Himmelsthür
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Unterbezirk Hildesheim
 

Menschen aus Mahlerten im Gespräch mit Hermann Hartmann und Besuchern
19:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Mahlerten

Menschen aus Mahlerten im Gespräch mit Hermann Hartmann und Besuchern
19:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Mahlerten
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Gemeindeverband Nordstemmen