Flohmarkt „Rund ums Kind“

 
Foto: SPD Neu Wulmstorf
 

Die SPD Neu Wulmstorf lädt erneut ein zum

„Flohmarkt rund um´s Kind“
am 26. Mai 2018, von 10 bis 14 Uhr
Hauptschule Am Vossbarg.

 

Familien und Kinder stehen im Mittelpunkt der Politik der SPD auch in Neu Wulmstorf. Daher liegt es nahe, dass die SPD diesen Flohmarkt ausrichtet, bei dem die Neu Wulmstorfer Bürgerinnen und Bürger ihre Kinderkleidung, Kinderspielzeug, Kinderwagen, Umstandsmoden und Co. verkaufen können. Inzwischen ist dieser Flohmarkt zu einer festen Veranstaltung in Neu Wulmstorf geworden.

Organisatorin und Gemeinderatsmitglied Imke Kunath freut sich sehr, dass es wieder geklappt hat, die Hauptschule Vossbarg für die Veranstaltung von der Schule und der Gemeinde für den Flohmarkt zur Verfügung gestellt zu bekommen. „Auf diese Weise sind wir wetterunabhängig. Wir haben bereits die ersten Anmeldungen und freuen uns auf weitere Aussteller, die ihre Kindersachen, Spielzeug etc. anbieten möchten.“

Ehrenamtliche Helfer kümmern sich um das leibliche Wohl der BesucherInnen. Gegen eine kleine Spende werden wieder Würstchen gegrillt, Waffeln gebacken und leckere Brötchen und selbstgebackene Kuchen verkauft. Besonders freuen sich die SPD-Mitglieder auch auf gute Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern. Besucher sind herzlich eingeladen, die Gelegenheit nutzen, mit den SPD-Mitgliedern über Themen zu sprechen, die ihnen für Neu Wulmstorf auf der Seele liegen.

Anmeldungen werden entgegengenommen unter flohmarkt@spd-neuwulmstorf.de oder unter Telefon 040/70970798.

Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro, zzgl. 10 Euro Aufräumpfand.

„Auch in diesem Jahr steht der Flohmarkt ganz unter dem Motto „Flohmarkt hilft“. Sämtliche Erlöse werden wir ehrenamtlichen Flohmarktorganisatoren an die Kindergruppe des BUND Neu Wulmstorf spenden“, freut sich Imke Kunath.

 

Für das Flohmarktteam

Sabine Brauer

Verfügbare Downloads Format Größe
Flyer-Kinderflohmarkt PDF 247 KB
Pressemitteilung PDF 63 KB
 
    Parteileben
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.

 

 

Jeder Bürger spart künftig beim Abwasser
 

Jeder Bürger spart künftig beim Abwasser
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Bad Lauterberg
 

ASF Göttingen unterstützt Tandemmodell im Wahlrecht
 

ASF Göttingen unterstützt Tandemmodell im Wahlrecht
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Unterbezirk Göttingen
 

EU-Gerichtsurteil: Testverfahren für Euro-6dStickoxidgrenzwerte werden nicht angezweifelt
 

EU-Gerichtsurteil: Testverfahren für Euro-6dStickoxidgrenzwerte werden nicht angezweifelt
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Hanstedt
 
 

Weihnachtsfeier der SPD-Abteilung Suterode/Wachenhausen
Gasthaus Schulze, Suterode

Weihnachtsfeier der SPD-Abteilung Suterode/Wachenhausen
Gasthaus Schulze, Suterode
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Katlenburg-Lindau
 

Adventsstand der SPD Gehrden auf dem Bauernmarkt
10:45 Uhr, Gehrden

Adventsstand der SPD Gehrden auf dem Bauernmarkt
10:45 Uhr, Gehrden
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Gehrden
 

Besuchergruppe SPD Harsum
11:00 Uhr, Hannover, Landtag

Besuchergruppe SPD Harsum
11:00 Uhr, Hannover, Landtag
Dieser Link führt zum Webauftritt
Markus Brinkmann, Ihr Landtagsabgeordneter