Zweites Buntes Dinner auf dem Rathausplatz: „Grenzenlos an einem Tisch“

 
Foto: SPD Neu Wulmstorf
 

Am Freitag, dem 22.6.2018 gibt es in Neu Wulmstorf ein Buntes Dinner: Eingeladen sind alle, die Lust haben, neue Menschen kennen zu lernen und Essen und Getränke miteinander zu teilen. Das Bunte Dinner findet von 16-19 Uhr auf dem Rathausplatz statt, bei Regen im Rathaus.

 

Zum zweiten Mal findet das Bunte Dinner unter dem Motto „Grenzenlos an einem Tisch“ statt. Die Idee dahinter: „Altbürger“ und „Neubürger“ zusammen zu bringen. Beiträge für ein buntes Buffet sind sehr willkommen. Teller, Becher und Besteck sollten ebenfalls mitgebracht werden.

Umrahmt wird das Bunte Dinner von einem musikalischen Programm. U.a. wird Thomas Krakowczyk (Musikschule Lepél) auftreten.

Veranstalter sind das Flüchtlingshilfe-Netzwerk „Willkommen in Neu Wulmstorf“, die Neu Wulmstorfer Bücherei, die SPD Neu Wulmstorf und die Gemeinde Neu Wulmstorf.

Das Netzwerk „Willkommen in Neu Wulmstorf“ engagiert sich seit Juli 2014 für die rund 350 Flüchtlinge in Neu Wulmstorf. Rund 40 Ehrenamtliche und viele Institutionen unterstützen diese Arbeit. Neben engagierten Einzelpersonen wirken das Mehrgenerationenhaus (MGH) Courage e.V.,
die Freie Evangelische Gemeinde, Lutherkirchengemeinde, die St. Josef-Gemeinde, der ökumenische Arbeitskreis Asyl, BUND, DRK, DLRG, Kreuzkirche sowie Vertreter der SPD mit.

Nähere Informationen bei Hannelore Schade, MGH Courage, Tel. 040/72828177 oder Cornelia Meyer
Tel. 040/76429935.

 
    Sozialstaat
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.

 

 

Jeder Bürger spart künftig beim Abwasser
 

Jeder Bürger spart künftig beim Abwasser
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Bad Lauterberg
 

ASF Göttingen unterstützt Tandemmodell im Wahlrecht
 

ASF Göttingen unterstützt Tandemmodell im Wahlrecht
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Unterbezirk Göttingen
 

EU-Gerichtsurteil: Testverfahren für Euro-6dStickoxidgrenzwerte werden nicht angezweifelt
 

EU-Gerichtsurteil: Testverfahren für Euro-6dStickoxidgrenzwerte werden nicht angezweifelt
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Hanstedt
 
 

Weihnachtsfeier der SPD-Abteilung Suterode/Wachenhausen
Gasthaus Schulze, Suterode

Weihnachtsfeier der SPD-Abteilung Suterode/Wachenhausen
Gasthaus Schulze, Suterode
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Katlenburg-Lindau
 

Adventsstand der SPD Gehrden auf dem Bauernmarkt
10:45 Uhr, Gehrden

Adventsstand der SPD Gehrden auf dem Bauernmarkt
10:45 Uhr, Gehrden
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Gehrden
 

Besuchergruppe SPD Harsum
11:00 Uhr, Hannover, Landtag

Besuchergruppe SPD Harsum
11:00 Uhr, Hannover, Landtag
Dieser Link führt zum Webauftritt
Markus Brinkmann, Ihr Landtagsabgeordneter