SPD-Fraktion informiert über Neustart der Energiewende

Hubertus Heil, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion
 

Hubertus Heil,
stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion

 

Diskussion zum EEG mit Hubertus Heil und Svenja Stadler in Marschacht


Die am 1. August 2014 in Kraft getretene Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) stellt einen Neustart der Energiewende dar. Die Novelle war aus Sicht der Bundesregierung notwendig, um eine Systemumstellung auf erneuerbare Energien zu ermöglichen und diese Schritt für Schritt in den Strommarkt zu integrieren.

 

Am Donnerstag, 4. September 2014, lädt die SPD-Bundestagsfraktion zu der Diskussionsveranstaltung „Neustart der Energiewende“ ein. Auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler wird Hubertus Heil, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion, über die EEG-Reform informieren. Die Veranstaltung beginnt um 17.30 Uhr im Marschachter Hof, Elbuferstraße 113, in Marschacht.

„Wir möchten den Gästen die Chance geben, mit uns über die Anforderungen zu diskutieren, die eine sichere, saubere und bezahlbare Energieversorgung in Deutschland gewährleisten“, so Svenja Stadler. Denn bei aller Euphorie über den großen Umstellungsprozess von fossilen Energieträgern hin zu Energie aus Sonne, Wind und Biomasse müssen Planbarkeit, Effizienz und Kostendynamik des Prozesses im Blick behalten werden.

 
    Energie
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.

 

 

SPD im Cuxland bringt „Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen“ (AfA) auf den Weg
 

SPD im Cuxland bringt „Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen“ (AfA) auf den Weg
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Unterbezirk Cuxhaven
 

Gebt den Kommunen Luft, bevor sie an ihren Schulden ersticken!
 

Gebt den Kommunen Luft, bevor sie an ihren Schulden ersticken!
Dieser Link führt zum Webauftritt
 

Hochwasserschutz in der Gemeinde Holle – Schreiben an den niedersächsischen Umweltminister Olaf Lies
 

Hochwasserschutz in der Gemeinde Holle – Schreiben an den niedersächsischen Umweltminister Olaf Lies
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Gemeindeverband Holle
 
 

Arbeitskreis Haushalt und Finanzen
09:30 Uhr, Hannover

Arbeitskreis Haushalt und Finanzen
09:30 Uhr, Hannover
Dieser Link führt zum Webauftritt
Markus Brinkmann, Ihr Landtagsabgeordneter
 

Bezirk Hannover
12:30 Uhr, Hannover, Landtag

Bezirk Hannover
12:30 Uhr, Hannover, Landtag
Dieser Link führt zum Webauftritt
Karl Heinz Hausmann (SPD)
 

Besprechung Bezirksabgeordnete
12:30 Uhr, Hannover

Besprechung Bezirksabgeordnete
12:30 Uhr, Hannover
Dieser Link führt zum Webauftritt
Markus Brinkmann, Ihr Landtagsabgeordneter