Zum Inhalt springen
Thomas Grambow Foto: SPD Thomas Grambow
Thomas Grambow 1. Vorsitzende Unterbezirk Landkreis Harburg

21. November 2017: SPD im Landkreis Harburg spricht sich für Sondierungsgespräche aus

Schlagwörter
Auf der gestrigen Vorstandsitzung der SPD im Landkreis Harburg hat sich der Unterbezirksvorstand sowie die anwesenden Ortsvereinsvorsitzenden mit sehr großer Mehrheit für Sondierungsgespräche zwischen SPD und CDU/CSU auf Bundesebene ausgesprochen.

„Ich habe gestern Abend unsere Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler über die beschlossene Parteilinie der SPD im Landkreis Harburg informiert und gebeten, unser Votum nach Berlin zu tragen“, sagt Thomas Grambow, Vorsitzender der SPD im Landkreis Harburg.
Grambow betonte die gesellschaftliche Verantwortung, welche die SPD zu tragen habe und lobte das Verhalten von Bundespräsident Steinmeier.

Download Format Größe
Pressemitteilung PDF 220,3 KB

Vorherige Meldung: Gemeinde Stelle soll Ehrenamtskarte aktiv unterstützen

Nächste Meldung: Niedersachsen - der Koalitionsvertrag ist unterschrieben

Alle Meldungen