Zum Inhalt springen
Foto: SPD Dr. Manfred Lohr
Dr. Manfred Lohr Vorsitzender Ortsverein Hanstedt

22. Februar 2018: SPD setzt sich für Offene Ganztagsschulen ein

PRESSEMITTEILUNG

„Offene Ganztagsschulen in unserer Samtgemeinde!“ so lautet das Thema eines Informationsabends der Hanstedter SPD am 21.03.2018 um 19.30 Uhr im Hotel „Acht Linden“ in Egestorf.

Alle interessierten Bürger und Bürgerinnen sind zu dieser Veranstaltung willkommen. „Wir machen uns für die Offene Ganztagsschule an den Grundschulen unserer Samtgemeinde stark!“ verdeutlicht Dietmar Kneupper, Fraktionsvorsitzender der SPD im Samtgemeinderat, die Haltung seiner Partei.
„Wir haben den Eindruck, dass bei Eltern, Lehrkräften, Vereinen, Verbänden, Musikschule und in der Politik noch Informationsbedarf besteht“, erläutert Manfred Lohr, Vorsitzender der Hanstedter SPD.
So erwarte die Gäste am 21.03. in Egestorf ein hochkarätig besetztes Podium: Helgo Mayrberger von der niedersächsischen Landesschulbehörde, Christian Kind, Schulleiter aus Brackel und Bürgermeister Olaf Muus werden u.a. über gesetzliche Grundlagen und Anforderungen, die Praxis der offenen Ganztagsschule in Brackel und den aktuellen Stand der Planung in Politik und Verwaltung berichten und den Besuchern und Besucherinnen Rede und Antwort stehen.
„Die Schule als ein Haus des Lernens und Lebens für Kinder ist unsere Vision. Offene Ganztagsschulen bieten dafür gute Voraussetzungen! Wir freuen uns auf viele Besucher und gute Diskussionen“, wünscht sich Elisabeth Brinkmann, stellvertretende Vorsitzende im SPD Ortsverein Hanstedt.

Download Format Größe
Pressemitteilung PDF 412,3 KB

Vorherige Meldung: Sehr großer Andrang auf Mitgliedschaft in der SPD

Nächste Meldung: Geld für moderne Schulinfrastruktur

Alle Meldungen