Zum Inhalt springen
Gruppenfoto mit Thomas Grambow, Petra Andersen und Tobias Handtke Foto: SPD Neu Wulmstorf

1. Juli 2021: Vorwärts, Neu Wulmstorf!

Schlagwörter
„Info-Tour de Neu Wulmstorf 2021“ mit 10 Etappen in 10 Wochen startet am Freitag, d. 9 Juli, 18 Uhr vom Aldi-Parkplatz (Hauptstraße).

Die letzte Fachausschusssitzung im Bau-, Planung- und Umweltausschuss ist gelaufen und jetzt steht die Kommunalwahl 2021 an. „Da darf unsere nächste „Info-Tour de Neu Wulmstorf“ natürlich nicht fehlen,“ so Tour-Initiator Thomas Grambow, der für die kommenden 10 Wochen 10 Info-Tour Etappen ankündigt. Neu Wulmstorf entwickelt sich weiter und wir wollen mit den Bürgerinnen und Bürgern genau hinschauen, so Thomas Grambow Spitzenkandidat für die Kreistagswahl und Gemeinderatsmitglied, der innerhalb der Tour gemeinsam mit dem Bürgermeisterkandidaten Tobias Handtke jeden Ort der Gemeinde mindestens einmal besuchen wird. Mit Petra Andersen, Spitzenkandidatin zur Gemeinderatswahl und weitere Kandidaten der Ratsliste sind weitere Ansprechpartner dabei.

Die erste Etappe startet am Freitag, den 09. Juli um 18 Uhr mit dem Treffpunkt am Aldi an der B73. Von dort aus wird ein Abstecher zum Wohngebiet auf Hamburger Seite Fischbeker Heidbrook unternommen, anschließend geht es weiter zum Freibad Neu Wulmstorf und zur Grundschule an der Heide.

„Weiter neu ist, dass wir einige Touren auch nur zu Fuß anbieten werden. Zu den einzelnen Standorten ist ohnehin möglich sich zu Fuß oder mit dem Auto anzuschließen.

Eine solche „Zu-Fuß-Etappe wird dann bereits am Sonntag, d, 11. Juli mit Start um 16 Uhr vom Rathaus Neu Wulmstorf angeboten.

Die Entwicklung der Bahnhofstraße. Die Themen Situation des Hallenbades und in unmittelbarer Nähe die Planung der neuen Ganztagsgrundschule am Moor und die Entwicklung des Schulstandortes Neu Wulmstorf mit der daraus resultierenden innerörtlichen Flächenentwicklung sollen dann im Mittelpunkt stehen.

Was soll Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf den Tour Etappen vermittelt werden? Auf Basis des heutigen Stands die ggf. bereits heute geplante und/oder Möglichkeiten der weiteren Bauleitplanung in Neu Wulmstorf sowie hierauf bezogene wirtschafts-, sozialpolitische und umweltpolitische Aspekte. Zusammen sicher kein leichtes Vorhaben, erklären Tobias Handtke und Thomas Grambow, aber dafür interessant und versehen mit reichlich Zukunftspotential. Genau dafür lohnt es sich für unsere Gemeinde zu engagieren. „Den Menschen Möglichkeiten zu geben sich einzubringen, Informationen zu geben und vor allem miteinander ins Gespräch zu kommen ist heutzutage wichtiger denn je.“

Alle nächsten Tour-Termine mit Datum, Uhrzeit und Treffpunkt finden sich wie gewohnt auf der ortseigenen Homepage der SPD Neu Wulmstorf, in den sozialen Medien und natürlich in der Presse. Die sichtbaren und bekannten Einladungsplakaten sollen die Bekanntgabe weiter unterstützen.

Vorherige Meldung: Wir trauen um unseren Genossen Reinhard Hinrichs

Alle Meldungen